Quelle: Sweetspot Cologne

Ein sweet spot dieses Sweetspot

Stellt Euch vor Ihr wacht auf, macht Euch frisch und fünf Minuten später steht Ihr mit Euren Golfbuddies am ersten Abschlag des PGA National in Florida, USA, und schlagt ab. Toller Gedanke, oder? Das ist natürlich ein Traum und auch nur mit erheblichen Kosten und Aufwand verbunden. Wenn Ihr das trotzdem mal erleben wollt, möchte ich Euch heute  einen Ort, eine tolle Idee und meinen persönlichen Mens Cave Traum vorstellen. Aufgrund des überwältigenden Feedbacks für einen meiner Instagram Posts entstand dann auch dieser Beitrag, denn anscheinend besteht hier ein großes Interesse.

In Kerpen, unweit der Dommetropole Köln, könnt Ihr Euch diesen Wunsch erfüllen. Ich habe zwei Tage vor Silvester auf Instagram einen neuen Instagram Account erspäht, der sofort mein Interesse weckte. Es handelte sich dabei um den Account des Sweetspot Cologne…

Instagram @sweetspotcologne

Das Sweetspot Cologne wagt sich auf völliges Indoorgolfneuland, denn was André Böckmann – Betreiber des Sweetspot Cologne – hier geschaffen hat ist laut Trackman einzigartig in Europa. Auf 90m2 hat André sich seinen Golftraum erfüllt und die eigentlich als Einliegerwohnung oder Keller angedachte Fläche seines Wohnhauses in einen Indoorgolfparadies verwandelt – ein Golfapartment.

Zusammen mit der Firma Trackman entstand hier auf 28m2 ein Simulatorraum, der schöner kaum sein könnte. Die restliche Fläche ist ein vollausgestattetes Wohnapartment oder vielmehr eine Ferienwohnung die bis zu vier Personen Platz bietet und keine Wohnwünsche offen lässt. Ausgestattet ist das Sweetspot Cologne mit einem großen Wohn- und Esszimmer sowie einer kleinen offenen Küche. Angeschlossen an das Wohn- und Esszimmer ist eine kleine Terrasse mit einer Grillmöglichkeit. Ein Schlafzimmer für zwei Personen und ein geräumiges und luxuriös ausgestattetes Duschbad runden das Bild ab. Nach Absprache könnt Ihr auch Euren lieben Vierbeiner mitbringen, sofern Ihr dann auch eine besondere Aufmerksamkeit auf die Sauberkeit im Sweetspot legt. Sprecht mit André und dann ist das kein Problem.

Ein sweet spot dieses Sweetspot!

Gemeinsam mit Daniel Buder, Björn Otto und Anne – besser bekannt als Peaches Anne – habe ich das Sweetspot auf Herz und Nieren testen dürfen. Wir haben uns um 18:00 Uhr am Sweetspot getroffen und haben eine ausführliche Einweisung von André erhalten, der uns mit sichtbarem Stolz seinen Traum präsentierte. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht, dass André uns nicht nur seinen, sondern auch meinen Traum präsentiert. Dieser Einweisung hätte es im Übrigen nicht bedurft, denn bei Buchung des Sweetspot erhält man per WhatsApp ausführliche Erklärvideos, die einem den Start (Parken, Schlüssel, Inbetriebnahme des Trackman, Verhaltensregeln, etc.) so simpel wie nur möglich gestalten. Das war ein top Service. Hut ab für so viel Mitdenken!

Daniel, Anne und ich

Nach kurzem Einschlagen haben wir uns für einen Platz entschieden, den wir spielen wollten. Die Wahl fiel auf den PGA National und der Rest lässt sich mit nur einem Wort zusammenfassen… Spaß! Wir haben Golf gespielt, uns etwas zu Essen bestellt und uns am reichlich gefüllten Kühlschrank bedient. Gegen 1:00 Uhr nachts haben wir das Golfen kurz vor der völligen Erschöpfung eingestellt und ich durfte mich kurz wie der Hausherr fühlen, denn ich habe alle zur Tür gebracht, wir haben uns verabschiedet und ich habe die Tür abgeschlossen und das von Innen. Zu so einem Test gehört natürlich auch ein Test der Übernachtungsmöglichkeiten. War dann aber so, wie alles im Sweetspot und zwar perfekt. Ich habe in einem super bequemen Boxspringbett geschlafen und das sogar sehr gut. Also definitiv alle Daumen nach oben die ich habe. Ich hatte eine sehr angenehme Nacht und das habe ich normalerweise nicht, wenn ich auswärts schlafe.

Björn Otto mit deutlich kürzeren "Stäben" als üblich!

Ein absolutes Highlight war für mich dann der Morgen danach. Ich bin aufgewacht, habe etwas getrunken, habe mich frisch gemacht und stand nur ein paar Minuten später wieder am Trackman und habe an meinem Schwung und an meinem Swing Path gearbeitet. Die Funktion Shot Analysis am Trackman bietet Euch nicht nur alle Daten, sondern auf Wunsch auch eine automatische Slow Motion Darstellung Eures Schwungs aus der Rückansicht. Perfekt für mein winterliches Vorhaben meinen Schwung umzustellen, denn ich konnte meinen Schwung nach jedem Schlag ausgiebig analysieren. Um das zu können, muss man sich natürlich mit den Daten auskennen und wissen wo man mit seinem Schwung hinmöchte.

Das Angebot des Sweetspot richtet sich an mehrere Kundengruppen. Vom entspannten Golfjunggesellenabschied bis zu einem schönen Golfwochenende sehe ich das Sweetspot auch als Möglichkeit sich ganz in Ruhe um sein Trackman gestütztes Training zu kümmern.

Quelle: Sweetspot Cologne

Fazit

Der Spaß ist natürlich nicht ganz umsonst. Die Nacht im Sweetspot kostet 199 € und beinhaltet neben zwei Tagen Golf am Trackman, einer sehr schönen Übernachtungsmöglichkeit auch jede Menge Gastfreundlichkeit des Betreibers André. Wer es einfach mal nur einen ganzen Tag am Trackman krachen lassen will, kann dies natürlich auch. Für 99 € kannst Du die Anlage einen ganzen Tag von 10-22 Uhr nutzen und spielen, trainieren und vor allem Spaß haben. Das sind 8,25 € je Stunde und damit unter Mindestlohn. Ich finde die Preise für das Gebotene völlig fair und kann das Sweetspot ohne Wenn und Aber empfehlen. Nach Rücksprache mit meinen Mitstreitern habe ich diese Meinung auch nicht exklusiv für mich allein, sondern die Meinung wird geteilt. Von uns allen also eine klare Empfehlung. Wir sind uns einig, dass das nicht unser letzter Abend im Sweetspot war. War mega!

Du bist Pro und aus dem Raum Köln, hast aber nicht die Möglichkeit Deinen anspruchsvollen Kunden ein Trackman gestütztes Training zu bieten? Dann auch Du ab jetzt die Möglichkeit, das Sweetspot Cologne von 10-22 Uhr für 149 € gewerblich zu nutzen und Deinen Kunden Fehler und Verbesserungen anhand modernster Datenaufzeichnung und Video aufzuzeigen.

Alle relevanten Daten zum Sweetspot Cologne findet Ihr hier:
https://golfsimulatorcologne.de/

Euch hat dieser Beitrag gefallen? Dann schaut doch auch mal auf meinem Instagram Account vorbei